Aktuelles Halbjahresprogramm herunterladen


Freitag,

3. November
Pedro Lenz liest
Spätestens seit «Dr Goali bin ig» ist Pedro Lenz eine der führenden Stimmen der Schweizer Literatur. In «Di schöni Fanny» erzählt er von drei Künstlern, welche durch das neblige Olten stolpern. Das scheinbare Gleichgewicht der Männerfreundschaft gerät ins Wanken, als Fanny in ihr Leben tritt. Mit der Leichtigkeit des Seins ist es bald vorbei. Jeder begehrt Fanny, aber keiner scheint zu verstehen, was Fanny begehrt.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 19:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 20:30 Uhr.


Freitag,

1. Dezember
Rübis und Stübis, kreuz und quere
Mundartgeschichten. Erzählt von Sibylle Baumann, musikalisch begleitet von Elias Menzi. Sibylle Baumann, die Begründerin der urbanen Geschichtenoase Zürich, lässt bei uns die Erzählkunst hochleben. In der Chrottegrotte überrascht sie mit allerlei Mundartgeschichten: bodenständig, beschwingt und heiter, gefüllt mit heimatlicher Musik des Hackbretts.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 19:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 20:30 Uhr.


Sonntag,

31. Dezember
SingBar
Weitere Daten: 29. Sept. (Kulturnacht), 8. Nov., 13. Dez. 2017, 17. Januar, 7. Feb. 2018*

Eintauchen in Klänge, die von Ost nach West, von Nord nach Süd führen, folkig, jazzig, groovig, zäuerlig, einstimmig, mehrstimmig, Kanons. Einfach singen – weil singen gut tut.
Mit Anita Lehmann-Gabrieli und Rosa Hess. Unkostenbeitrag CHF 7.–.
Kontaktperson: Anita Lehmann-Gabrieli, Tel. 044 910 87 38, E-Mail: a.gabrieli@ggaweb.ch
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Jeweils 20:00 – 21:15 Uhr


Sonntag,

14. Januar
In Küsnacht angetroffen
Philippa Schmidt, Redaktorin der Zürichsee-Zeitung, diskutiert mit Gästen ab 11:00 Uhr gesellschaftliche und kulturelle Themen.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 11:00 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 11:00 Uhr.
top


Freitag,

2. Februar
Clara Moreau – Trois petites notes de musique
Das Soloprogramm von Clara Moreau ist eine musikalische Reise durch französische Chansons und spanische Canciones. Begleitet von ihrem Akkordeon vermittelt die Sängerin mit ihrer grossen Stimme Freude und weckt Emotionen. Sie formt und knetet die Töne, gibt sich ihnen hin und verführt die Zuhörer zu inneren imaginären Bildern.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 19:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 20:30 Uhr.


Einblick in unser Archiv