Sonntag,

20. Januar
ErzählBar – Mut tut gut!
Am Sonntag, 20. Januar 2019, 11:00 – 12:00 Uhr, veranstaltet der Verein KulturBar Küsnacht, in Zusammenarbeit mit dem Ortsmuseum Küsnacht, die erste ErzählBar. Das Thema: Mut tut gut!
 
Kleine wie grosse Veränderungen brauchen Mut. Es muss nicht immer der grosse Sprung sein, auch kleine Hüpfer können beflügeln. Und was ist, wenn «keinen Mut haben» sogar mal von Vorteil war? In der ErzählBar geht es darum, Raum für den Austausch von persönlichen Geschichten und Erlebnissen zu geben.
Die Gäste erzählen von ihren Erinnerungen, lassen Andere daran teilhaben und hören so Spannendes aus dem Leben der Teilnehmerinnen und Teilnehmer – anregend, aufregend, inspirierend. Was wichtig ist: In der ErzählBar ist Erzählen immer freiwillig, Zuhören aber Pflicht. Zur Matinée werden Kaffee, Tee, Gipfeli und Prosecco serviert.
Die Moderation übernehmen Elisabeth Abgottspon, Kuratorin Ortsmuseum Küsnacht,
und Rosa Hess, KulturBar Küsnacht.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 10:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 11:00 Uhr.


Freitag,

1. Februar
Jenseitige Begegnungen
Musikalische Erzählung mit Juürg Steigmeier (Geschichtenerzähler) und Patrick Zeller (Musik). Unheimliche Geschichten fürs Kopfkino: Ab November dürfen die Toten der Sage nach wieder zurück in ihre Häuser kommen, wo sie gelebt haben oder gestorben sind. Jürg Steigmeier, ein Urgestein des helvetischen Erzählertums und Patrick Zeller, ein Theater- und Filmerprobtes Klangchamäleon, entführen in eine frühere Zeit, in der die Menschen das Diesseits noch eng mit dem Jenseits verbanden, und spinnen geschickt Fäden in die Gegenwart.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 19:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 20:30 Uhr.