Freitag,

3. November
Pedro Lenz liest
Spätestens seit «Dr Goali bin ig» ist Pedro Lenz eine der führenden Stimmen der Schweizer Literatur. In «Di schöni Fanny» erzählt er von drei Künstlern, welche durch das neblige Olten stolpern. Das scheinbare Gleichgewicht der Männerfreundschaft gerät ins Wanken, als Fanny in ihr Leben tritt. Mit der Leichtigkeit des Seins ist es bald vorbei. Jeder begehrt Fanny, aber keiner scheint zu verstehen, was Fanny begehrt.
Chrottegrotte Küsnacht, Obere Dorfstrasse 27, vis-à-vis Gemeindehaus.
Die Bar ist ab 19:30 Uhr geöffnet, Vorstellungsbeginn 20:30 Uhr.